Home     Psychologische Beratung     Trauerbegleitung     Biographie     Gästebuch     Kontakt     Links  
   Trauerbegleitung     Buchtipp     Zeitungsartikel  
Trauerbegleitung als Hilfe bei Tod oder Schicksalsschlägen

In Trauersituationen wie Tod, Krankheit, Scheidung, Verlust von Arbeitsplatz oder Heimat oder Mobbing biete ich eine individuelle Trauerbegleitung oder Workshops mit Kleingruppen an.

Sterbesituationen oder Schicksalsschläge sind für die Betroffenen und für die Angehörigen manchmal nur schwer zu verkraften. In der Regel sind die Betroffenen und die Angehörigen nicht darauf vorbereitet und wissen nicht, wie sie mit der Situation oder den Gefühlen umgehen sollen. Schmerz, Trauer und Auswegslosigkeit begleiten diese Menschen während Wochen, Monaten oder sogar Jahre.

Eine professionelle Trauerbegleitung ist eine wertvolle Unterstützung um den Betroffenen und den Angehörigen zu helfen, die Situation begreifbar zu machen und diese so weit wie möglich zu akzeptieren. Dies ist die Voraussetzung dafür, wieder Fuss zu fassen und Freude am Leben zurück zu erhalten. Durch Respekt und Akzeptanz werden die betroffenen Menschen ernst genommen und können die gefühlsmässige Berg- und Talfahrt in den Griff bekommen. In vertieften Gesprächen werden Lern- und Veränderungsprozesse in Gang gesetzt und neue Lebensperspektiven aktiviert.














Phasen der Trauer und meine Unterstützung

1. Scheinbare Akzeptanz der aktuellen Situation Gefühle/Reaktionen: Schock, Verdrängung, Ängste.

Unterstützung: Durch einen Bewusstseinsprozess wirklich zu sich selber finden

2. Emotionale Berg- und Talfahrt Gefühle/Reaktionen: Innere Leere, Unsicherheiten, Rechtfertigungen, Schuldzuweisungen, Depressionen, Standortbestimmung, Rückzug, Unterstützungsbedürftigkeit, Abhängigkeit, Isolierung, Normalität finden, soziales Umfeld vernachlässigen.

Unterstützung: Begleit-, Lern- und Veränderungsprozesse, soziales Umfeld (z.B. Kinder) begleiten

3. Neue Wege finden Gefühle/Reaktionen: Echte Bereitschaft, einen persönlichen Weg zu suchen und Entscheidungen zu fällen. Innere Überzeugung, das Richtige zu tun, aufkeimende Zuversicht, emotionale Öffnung dem Leben gegenüber. Neuer Selbst- und Weltbezug.

Unterstützung: Begleitung und emotionale Hilfe zur Selbsthilfe, individuelles Coaching beim Finden des eigenen Weges.

Kontaktieren Sie mich unter 055 643 12 34 oder via Kontaktformular. In einem ersten individuellen Gespräch werden die Situation und mögliche Lösungsansätze besprochen.
    
  
Buchtipp


  

   Zeitungsartikel
  

Fischer-Engeli
Elisabeth

Haslenstrasse 13
8775 Hätzingen

Dipl. psychologische Beraterin SGfB
und Autorin

Praxis:  055 643 1234
Privat:055 643 2235
 
praxis@gehoert-werden.ch


 


© 2013  Stefan Fischer    Alle Rechte vorbehalten    admin@gehoert-werden.ch